1971 – 1973
Mitarbeiter beim Aufbau eines Stadt- und Regionalplanungsverbandes der Metropolitanen Region Porto Alegre. Projekt der technischen Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Brasilien, durchgeführt durch die GTZ (Gesellschalt für technische Zusammenarbeit)
1973 – 1986
Mitglied des Beraterausschusses des BMZ (Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit) und der DSE (Deutsche Stiftung für Internationale entwicklung) zum Thema ‚Stadtentwicklung‘. Gutachter des BMZund der GTZ bei Projekten der technischen Zusammenarbeit in verschiedenen Ländern Lateinamerikas und Afrikas (insbesondere Brasilien. Bolivien. Gambia. Kapverdische Inseln)
1976 – 1982
interdisziplinäre Forschungs- und Lehrprojekte zum interkulturellen Vergleich u.a.: Studienprojekt Bazar Teheran. Stadtrand (urbanizacion marginal)
Barcelona. Medina und Souk Beni Mellal Marokko. Historisches Zentrum Salvador/Bahia (Brasilien). Stadtentwicklung Mindelo Kapverdische Inseln
1980 – 1982
Beratung der Stadtverwaltung von Bagdad bei der Altstadterneuerung 158Z – 1584
Leitung eines interdisziplinären und internationalen Forschungsprojektes über Wohnen in städtischen Quartieren – dokumentiert in „Die Stadt in Afrika. Asien und Lateinamerika“.
1984 – 1985
sowie in der Ausstellung „Andernorts“ (HdkB) als Beitrag zur internationalenBauausstellung und in Zusammenarbeit mit Goethe-Instituten sowie der DSE „Living in cities“ engl. Wanderausstellung in über dreissig verschiedenen Goetheinstituten in Afrika. Asien und Lateinamerika, meist verbunden mit entsprechenden Seminaren zum Thema ‚Stadterneuerung‘
1985 -1987
Vorbereitung und Leitung des Habitat Forum Berlin 1587 Aus Anlaß des Internationalen Jahrs der Menschen in Wohnungsnot: lütägiger internationaler Kongress mit ca 300 Vertretern von HGO’s aus 51 Ländern im Gebäude des Reichstages Berlin: Herausgabe einer Posterserie mit BestPractice Projekten
1985 – 1988
Vorbereitung und Durchführung eines Pilotprojektes zur Revitalisierung des Wohnens im historischen Zentrum von Salvador/Bahia/Brasilien im Auftrag des Habitat Forum Berlin Auswertung des Pilotprojektes zu einer Strategie für die Revitalisierung deshistorischen Zentrums Salvador im Auftrag der GTZ
1990 – 1993
mit Dr. R. Borst. Dr. S. Krätke und G. Nest Forschungsprojekt an der HdK Berlin(Hoschule der Künste): „Stadterneuerung in Afrika. Asien und Lateinamerika“: vergleichende Untersuchung über den Zusammenhang von Wohnen und Arbeiten in I innerstädtischen Altstadtquartieren Konzept für den Ausbau einer Ruine in ein Kulturzentrum im historischenZentrum von Salvador/Bahia für Korin Efan
1996 -1997
Seminar und Workshop zur Revitalisierung von alten Stadtteilen im Zentrum von Moskau
1995 – 2001
Mitglied einer internationalen Evaluierungskommission für die Studiengänge Architektur in Portugal, im Auftrag des zuständigen Ministeriums Portugals
Seit 2001
In Zusammenarbeit mit FIB (Faculdade Integrada da Bahia) und der Secretaria Municipal do Planejamento. Urbanismo e Meio Ambiente Vorbereitung einer neuen Kunsthochschule) in Salvador ‚ADBB‘ (Arte e Design Berlim Bahia)
Seit 2002
Mitwirkung bei dem Forum Berlin-Caracas, auf Einladung des Goethe-lnstitutsCaracas und in Zusammenarbeit mit der Stadt Caracas
2002 – 2004
Mit Bela Kunckel Studie über die Transformation des Hafens von Salvador/Bahia als Erweiterungsgebiet für die historische Unterstadt im Auftrag der Stadtverwaltung von Salvador
2007
Beratung der kapverdischen Regierung für eine integrierte und nachhaltige touristische 1 Entwicklung der Inseln Boa Vista und Maio
Seit 1974
div. Vorträge. Teilnahme an Seminaren. Podiumsdiskussionen.
Fernsehsendungen, etc. u.a. in England. Spanien. Brasilien. Kenia. Ägypten.Frankreich. Venezuela. Indien. Portugal. Marokko. Indonesien. Kuba. Russland, Türkei. Äthiopien. Kapverdische Inseln